Hilfe

Bitte wenden Sie sich bei Problemen mit unseren Internetseiten während unserer Bürozeiten an unseren Support unter 04508-7779897. Vielen Dank!

Ihr Team von acento





BESONDERE HINWEISE ZU PRODUKTEN / INFORMATIONEN VON HERSTELLERFIRMEN
--------------------------------------------------------------------------------------------------


So können kranke Zähne die Gesundheit beeinflussen


Kranke Zähne können den gesamten Körper nachhaltig negativ beeinflussen. Sollten Erkrankungen wie Karies oder Parodontitis für einen längeren Zeitraum unbehandelt bleiben, so können sich die Bakterien im gesamten Organismus ausbreiten. Die Folge ist, dass der Körper an einer Lungenentzündung oder an Rückenschmerzen leidet. Im Extremfall können sogar ein Herzinfarkt oder Schlaganfall eintreten.

Wie kranke Zähne den Körper beeinträchtigen können

Die Bedeutung der menschlichen Zähne geht weit übe die Funktion des Kauens hinaus. Die Zahnmedizin verfolgt den Ansatz, dass Zähne und Mundraum den Ursprung vieler chronischer Krankheiten darstellen. So stellen Zahnerkrankungen nicht nur ein ästhetisches Problem dar. Sie bedeuten auch mehr Schmerzen, Schäden und weitreichende Folgen für den menschlichen Organismus.
Die Zähne sind eng mit dem Organismus und der Psyche verbunden. Weiterhin beeinflussen sie sich gegenseitig und können die Ursache für viele chronische Krankheiten darstellen. So kann ein einzelner kranker Zahn den gesamten Körper schwächen. Gleichermaßen kann ein gestörtes Kiefergelenkt zu Rücken- und Kopfschmerzen führen.
Was viele Menschen nicht wissen ist die Tatsache, dass jedem Zahn ein Organ zugeordnet ist. Wenn der Zahn erkrankt, kann es zu Beeinträchtigungen im entsprechenden Organ kommen.

Wie können Zähne krank werden?

Klar ist, dass dauerhafte Entzündungen den Körper krank machen können. Viele Menschen vernachlässigen die Tatsache, dass in den Zähnen eine Billionen Bakterien angesiedelt sind. Diese Bakterien findet man auf Zunge, Zähne und in der Mundhöhle. Sie werden sich bei einer schlechten Mundhygiene massiv vermehren. Dies kann man sehen, wenn sich auf Zahn und Zunge ein dichter Belag bildet. Die Bakterien bilden eine gefährliche Säure, welche den Zahnschmelz langsam und sicher zerfrisst. Mit einer Zahnarzt Prophylaxe kann man diesem Problem entgegenwirken.

Wie gelangen Bakterien in den Rest des Körpers?

Die Zähne sind über die Nerven und Blutgefäße mit dem Körper verbunden. Wenn eine einzelne Zahnwurzel entzündet ist, gelangen die Gifte aus den Bakterien in die Blutbahn und greifen die Organe an. Somit wird das Immunsystem geschwächt. Dies kommt bei Säuglingen und bei erkrankten oder älteren Menschen vor.
Darüber hinaus können bei einer schlechten Behandlung der Zähne Lungen- und Herzentzündungen entstehen. Im Extremfall kann es sogar zu einem Herzinfarkt oder Schlaganfall kommen.

05.04.2019


--------------------------------------------------------------------------------------------------

Schöne Zähne mit Hilfe von verschiedenen Mitteln

Die Zähne sind heute einer der wichtigsten des Menschen. Schöne Zähne sind nicht nur schön an sich, sondern können auch ein wundervolles Lächeln herbeizaubern. Ebenso wichtig ist es, dass man auf seine Zähne achtet, damit diese auch auf Dauer gesund bleiben. Doch wie kann man das anstellen? Ist es daher schon in der Kindheit sehr wichtig, dass man auf die eigenen Zähne achtet? Auch auf dem Weg sollte man sich die ein oder anderen Informationen einholen und darauf achten, dass man bereits bei den kleinen Kindern anfängt, einen Zahnarzt zu besuchen. Es ist nicht selten, dass bereits viele Kinder Karies bekommen und es schon dann anfängt, dass die Zähne schlecht werden. Um diesem Problem vorzubeugen ist es umso sinnvoller, schon sehr früh mit den Zahnarztbesuchen anzufangen.

Kinderspezialisten helfen garantiert weiter

Es gibt viele Zahnärzte, die sich mittlerweile auf die Zahnmedizin bei Kindern spezialisiert haben. Einige Ärzte verkleiden sich sogar mit einem Harlekin Kostüm und wollen den Kindern dadurch die Angst vorm Zahnarzt nehmen. Mittlerweile gibt es sogar noch viele Erwachsene, die Angst haben zum Zahnarzt zu gehen. Genau das ist oftmals ein Grund, warum die Probleme ihren Lauf nehmen. Man geht nicht mehr regelmäßig zur Kontrolle, vermeidet die Arztbesuche und geht nicht einmal mehr zur professionellen Zahnreinigung. Genau das ist der Grund, warum auch heute immer mehr Menschen unter schweren Erkrankungen im Mundraum leiden. Den meisten ist nicht einmal bewusst wie wichtig es ist, einen Zahnarzt aufzusuchen und die regelmäßigen Kontrollen machen zu lassen.

Kinder langsam an den Zahnarzt gewöhnen

Man kann daher schon sehr früh, sprich vor dem Besuch der Grundschule schauen, dass man regelmäßig den Zahnarzt aufsucht, um Probleme im späteren Alter zu vermeiden. Gewöhnt man die Kinder schon mit jungen Jahren an den Zahnarzt kann man sicher sein, dass sie irgendwann keine Angst mehr haben. Wer schließlich gesunde Zähne hat, braucht keine weitere Behandlung, sodass man davon ausgehen kann, dass es auch nicht weh tun wird. Auch die Menschen die Angst vor einem Zahnarzt haben sollten über ihren eignen Schatten springen und diesen aufsuchen. Es gibt nichts schlimmeres als Zahnschmerzen und Probleme im Mundbereich.

17.12.18


--------------------------------------------------------------------------------------------------

PRAXISAUSSTATTUNG

Die moderne Art der Händetrocknung

 

In den öffentlichen Toiletten hat sich in den letzten Jahren das Erscheinungsbild massiv verändert. Wir sprechen hier aber nicht von Design und Nobeltoiletten. Ganz im Gegenteil hat sich vor allem hinsichtlich der maßgeblichen Handhabung der Hygienebestimmungen viel Positives in den letzten Jahren getan. Dazu beigetragen haben auch technische Entwicklungen und Innovationen bzw. innovative Produkte, die zu einem Umdenken geführt haben. Der klassische Handtuchspender hat zwar nicht ausgedient, wird aber vermehrt durch elektronische Trocknergeräte ersetzt. Dadurch kommt es zu einer erhöhten Präsenz von diesen Geräten in den öffentlichen Geräten. Man muss zugeben, dass diese Geräte sehr praktisch sind. In diesem Zusammenhang sollte man vielleicht auch erwähnen, dass sich insbesondere die Umwelt darüber freuen wird. Während man früher Tonnen von Altpapier entfernen musste, entfällt diese lästige Aufgabe nun zunehmend. Es hat also Vorteile in zweierlei Hinsicht. Jede technische Innovation fällt in der Regel dadurch auf, dass sie für die meisten Beteiligten überwiegend Vorteile bringen kann.

 

Die Technik ebnet immer den Weg für Veränderungen in unserem Leben

 

Dies war in den meisten Fällen so. Unter Umständen kommt man mit der Zeit darauf, dass sich gewisse Nachteile einschleichen, diese werden dann aber wiederum durch neue technische Innovationen ersetzt. Das Automobil kann zwar nicht als Wegbereiter der modernen Methode zum Trocknen der Hände gesehen werden, aber die technische Entwicklung und die historische Darlegung bieten Grund genug, es als darstellendes Ereignis in Bezug zu bringen. Natürlich hatte das Auto auch viele Vorteile gegenüber der Kutsche. Immerhin war sie schneller. Die Pferde brauchen nicht mehr gefüttert und gepflegt zu werden und die Anschaffung eines Autos war mit der Zeit auch viel günstiger. Noch dazu konnte man Wegstrecken zurücklegen, an die man mit einem Pferd gar nicht denken konnte. In Summe war das eine enorme Zeitersparnis.

 

Vorteile durch moderne Technik

 

Wenn man es mit den neuen Methoden der Trocknermaschinen vergleicht, gibt es hier natürlich auch viele Parallelen. Die Anschaffung ist viel günstiger, die Instandhaltung problemlos möglich und es ist auch keine Entsorgung des Altpapiers mehr notwendig. Noch dazu ersparen diese Geräte den Kunden viel Zeit, da ihre Hände viel schneller trocknen. Der Vergleich ist zwar aus materieller Sicht nicht zu 100 Prozent passend, trifft aber den Nagel auf den Kopf.

12.2018

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was versteht man unter Wärmerückgewinnung?

Wärmerückgewinnungssysteme haben sich in den letzten Jahren als Standard manifestiert. Im Haushalt dienen sie heute häufig als Zentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. Viele Menschen nutzen moderne Technologien, um ihre Wohnung mit Energie zu versorgen. Es geht um viele verschiedene Facetten, die im Alltag nützlich zur Anwendung gebracht werden können. Typische Anwendungsbeispiele finden sich bei Solaranlagen oder auch zur Energiebereitstellung von technischen Geräten. Vielen Menschen ist zwar der Begriff geläufig, mit der Funktionsweise ist es allerdings noch etwas weiter her. Aus diesem Grund wollen wir den Begriff und die Funktionsweise von Wärmerückgewinnungssystemen im Anschluss etwas näher erläutern.

Praktische Nutzung moderner Wärmerückgewinnung

der Entwicklung neuer und höchst effizienter Technologien für erneuerbare Energien geht es nicht nur darum, Sonne oder Wind zu nutzen und in unsere Häuser und Bürogebäude einzuspeisen. Das Beste aus dem, was es gibt, zu nutzen, trägt auch dazu bei, die Auswirkungen auf die Umwelt insgesamt zu reduzieren. Dazu gehört auch, wie viel Wärme wir täglich an die Umwelt abgeben. Wärmerückgewinnungssysteme arbeiten genau in diesem Bereich und können in einem komplexen Verfahren von bio-medizinischer Systemgenauigkeit warme Luft oder Wasser in Anspruch nehmen. Dies ist eine Eigenschaft, die von vielen Menschen als hart wahrgenommen wird. Man hat sich zur natürlichen Wärmegewinnung entschlossen, um die natürlich zirkulierende Luft einzufangen und sie nicht in die Atmosphäre zu lassen.

Industrielle versus privaten Anwendungsbereich der Wärmerückgewinnung

Es wird sozusagen auch die bereits verbrauchte Luft genutzt und wieder in ein System eingespeist. Man sollte aber den Nutzen nicht falsch verstehen. Wärmerückgewinnungssysteme ersetzen nicht die Notwendigkeit einer anderen Technologie, um zum Beispiel die Heizkörper warm zu halten. Man kann sie aber effizient nutzen, indem man die warme Luft einfach verwendet und auf diese Art und Weise sicherzustellt, dass man sie ein kommerziell genutztes System einschleust. Für Wohngebäude könnte ein Rückgewinnungssystem die Folge sein, dass man als Eigentümer einer kleinen Wohnung viel Energiekosten einsparen kann. Es ist einfacher, wertvolle Wärme in unseren Häusern zu verlieren. Mit einem gut funktionierendem Belüftungssystem zirkuliert ständig frische, warme Luft durch das Haus. Für Unternehmen und die Industrie ist die Wärmerückgewinnung das Kernstück dafür, dass der Arbeitsplatz und die Fabrikhalle wesentlich effizienter werden. Ein Wärmerückgewinnungssystem funktioniert meist über ein Belüftungssystem.

03.19

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten